Das war wohl Nix – oder: Wie ich von der Bildfläche verschwand!

Veröffentlicht am von

Pssst! Ich bin eigentlich gar nicht da, sozusagen nix da. Witzige Zeitgenossen werden jetzt vermutlich sagen, endlich macht Sie Ihrem Familiennamen einmal alle Ehre (ich finde Euch!!). Was war nur geschehen?
Ein nicht so sympathischer Zeitgenosse raubte mir kürzlich unter anderem mein Portemonnaie, in dem sich natürlich neben Moneten meine kompletten Papiere befanden. Alles futsch! Nach Anzeigenerstattung und einer Woche des Abwartens, ich liebes kleines Schaf hoffte auf einen „ehrlichen Dieb“, der sich mit meiner Knete einen schönen Abend macht, aber wenigstens meine Pässe, Versicherungskarten meiner Kinder und mir und viele weitere lustige bunte Plastikkärtchen (Kein Freikaffee mehr bei Ikea und „Geh doch zu Netto“ sieht nun auch anders aus!) zurückgibt. Aber nada, die Gentleman-Verbrecher sind wohl so langsam ausgestorben.. Weiterlesen

Kategorie: NORMal?

Dead Girls Academy – Alchemy (CD)

Veröffentlicht am von

Wie oft bekommt man eine zweite Chance im Rock´n Roll Geschäft? Dead Girls Academy Sänger Michael Orlando hat in den letzten Jahren einiges hinter sich bringen müssen. Aufstrebende Karriere in der Musikindustrie, spannendes Tourleben, dann ein schrecklicher Unfall, der ihm fast das Leben raubte. Nach drei Jahren rekonstruktive Chirurgie und Rehabilitation macht sich der Künstler nun mit seinen Freunden Ronnie Radke (Falling In Reverse), Tyler Smyth und Elvis Baskette (Slash, Sevendust) erneut an die Eroberung des düsteren Rock´n Roll Universums – und legt einen eingängigen und abwechslungsreichen Longplayer vor! Weiterlesen

Kategorie: CDs & DVDs

Amorphis -Queen Of Time (CD)

Veröffentlicht am von

Die Meister sind zurück und liefern mal wieder ein absolut hörenswertes Album ab. Ein derart hohes Niveau an künstlerischem Songwriting findet man nur selten. Auf ihrem neuesten Werk prasselt viel auf den Hörer ein. Das Songwriting ist sehr ausgefeilt und aufwendig. Viele musikalische Elemente werden eingebaut und miteinander verbunden. Es gibt dermaßen viel zu entdecken und Langeweile oder gar Eintönigkeit sind von diesem Album komplett verbannt.
Der Gesang wechselt zwischen mächtigen Growls und tollem cleanen Gesang, mitunter werden sogar Chöre eingesetzt. Auch eine weibliche Stimme trällert hin und wieder sparsam dosiert schön vor siche hin. Weiterlesen

Kategorie: CDs & DVDs